Zu den Seiteninhalten gehen Zur Hauptnavigation gehen Zur Seitennavigation gehen

Christine Kayser-Fischer

Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Angebote

Die Diagnostik als ersten Schritt beinhaltet ein gründliches Kennernlernen. Umfangreiche Anamneseerhebung zur Problemanalyse führen i.d.R. innerhalb von 5 probatorischen Stunden zur Abklärung der Indikation einer Psychotherapie. Der Krankheitswert der Probleme ist ausschlaggebend für eine Psychotherapiegenehmigung der Versicherungen.

Alle Angebote (sofern nicht anders vermerkt) werden Im Rahmen der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung und/oder über Beihilfe erbracht.

Angebote für Eltern: mit »Schreikindern« in den ersten Monaten, traurigen und unruhigen Kindern., verstörten Jugendlichen, Familienproblemen..

Ich biete Ihnen:

  • analytische Psychotherapie als Langzeittherapie
  • tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie als Langzeit- und Kurzzeittherapie mit begleitender Elterntherapie
  • Krisenintervention u.a. bei Trennungen, traumatischen Erleben

Zusätzliche Angebote für Selbstzahler:

  • Sachverständigen Gutachten für Familiengerichte
  • Supervisionen für Lehrer und psychosoziale Fachteams
  • Stellungnahmen für Jugendämter
  • Beratung bei Adoptionsproblematik
  • Trennungs-Scheidungsschwierigkeiten
  • Begleitender Umgang von Scheidungskindern
  • Vaterentwicklungsprozess-Begleitung bei getrennter Elternschaft von Anfang an
  • Fortbildungen für Eltern

Termin vereinbaren

Termine/Kontakt

Sprechstunde/Termine

Nach telefonischer Vereinbarung oder per Mail

Der wahre Beruf des Menschens ist zu sich selbst zu kommen.

(Hermann Hesse)